Top Social



DIY Selbstgemacht – Mercat-Brosche

25.03.2016
Kürzlich zeigte mir ein Freund aus der Arbeit die liebenswerteste Kreuzung, die man sich vorstellen kann: Die Mercat, eine Kreuzung aus Meerjungfrau und Katze, kreiert von Lauren, der Bloggerin hinter LDP. Als der Geburtstag meines Freundes näher kam, war sofort klar, welches Geschenk ich ihm machen würde. Man ahnt es schon, eine selbstgenähte Meerjungfrauen-Katze. Gefällt euch diese ungewöhnlich Kombination genauso gut? Dann findet ihr hier die Anleitung.

Meerjungfrau-Katze selber machen


Material: Transferfolie, Filz (weiß & bunt), Bügeleisen, Füllmaterial, Nadel, Garn, Schere, Sicherheitsnadel
Vorbereitung: Im Internet sucht ihr euch schöne Katzenmotive heraus. Diese druckt ihr mit einem Tintenstrahldrucker auf die Transferfolie. Beachtet, dass das Motiv nachher spiegelverkehrt auf dem Stoff abgebildet wird.

Meerjungfrau-Katze selber machen 2

Bügelt den Katzenkopf auf den weißen Filz und schneidet ihn anschließend aus.

Meerjungfrau-Katze selber machen 3

Wählt die Farbe der Meerjungsfrauenflosse aus und schneidet sie zum Katzenkörper passend aus. Wenn du möchtest, könnt ihr sie zuerst auf Papier aufzeichnen und mit einem Stift auf den Filz übertragen. 

Meerjungfrau-Katze selber machen 4

Mit Nadel und Faden werden Katze und Flosse verbunden.

Meerjungfrau-Katze selber machen 5

Die Vorderseite der Mercat ist jetzt fertig. Übertragt die Form auf den bunten Filz und schneidet sie aus, um so die Rückseite der Meerjungsfrauen-Katze zu erhalten. Vernäht Vorder- und Rückseite und befüllt das Geschöpf vor dem Schließen mit dem Füllmaterial. Wenn ihr das lustige Tierchen als Brosche tragen möchtet, könnt ihr es mit einer Sicherheitsnadel am Oberteil befestigen.

Meerjungfrau-Katze selber machen 6

Fertig ist die Mercat!


Meerjungfrau-Katze selber machen 8
Meerjungfrau-Katze selber machen 9



Kommentare on "DIY Selbstgemacht – Mercat-Brosche"

Platz für Deinen Kommentar

Auto Post Signature

Auto Post  Signature